Blog

Verliebt in Chiffon

Ihr Lieben, ich habe schon ganz lange ein großes Stück Chiffon hier rumliegen und hab mich nie so drangetraut. Bis gestern.

Da der Chiffon ja sehr durchsichtig ist, hab ich einen schwarzen Unterrock aus Viskosejersey genäht. Aus dem Chiffon hab ich einen Tellerrock gemacht, damit er richtig schön glöckelt. Vom Endergebnis bin ich mehr als überrascht, ich bin begeistert. Der Rock trägt sich ganz leicht und locker und er schwingt soooo schön. Wie findet ihr denn das Endergebnis?

Ob der Rock ins Sortiment aufgenommen wird, weiß ich noch nicht so genau, kommt ein wenig auf eure Reaktionen an. Wenn ihr ihn haben mögt, evtl. auch in anderen Farben, dann lasst es mich doch bitte wissen. Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über facebook oder instagram. Freue mich immer über eure Reaktionen.

Liebste Grüße
eure FeRuna

 

tags:

Kennt ihr schon die neue Hexe?

Ihr Lieben, ich möchte euch heute die Metamorphose meines ZipfelShirts "Loona" in ein ZipfelKleid zeigen.

Wie ihr an meiner Mode sehen könnt, liebe ich sichtbare Nähte. Das ZipfelShirt "Loona" hab ich auch mal mit diversen Nähten und mal ohne genäht. Daraus ist jetzt das ZipfelKleid "Wicca" entstanden. Es hat sichtbare Nähte am Rücken, an den Armen und vor dem Bauch. Unten läuft es zu den Seiten zipfelig und etwas länger zu.

Ich habe die Wicca aus leichtem Strickstoff und aus Jersey genäht. Beides trägt sich wunderbar auf der Haut. Die Wicca wird es voraussichtlich bis Größe 42 oder 44 geben.

Ich freue mich über euer Feedback

Liebste Grüße
eure FeRuna

tags:

Einzug eines kleinen MoosWichtels

 

Ich möchte euch hier, im ersten Blogbeitrag, meine neue Jackenkreation "mOOn" vorstellen. Die ZipfelJacke wird aus Sweatstoff genäht und hat einen Reißverschluss. Viele sichtbare Nähte und einen zipfeligen Saumabschluss. Die mOOn-Jacke gibt es entweder mit einer großen Kapuze oder mit einem großen Schalkragen.

Stoffgarantien kann ich leider keine geben. Wenn ich diesen Stoff oder den in Beere noch mal bekomme, kann ich die Jacke gern nochmal nähen. Bekomme ich den Stoff nicht mehr, bleiben es leider Unikate.

 

 

tags:

Alternative Kleidung für einen individuellen Lebensstil!

Wie schön, dich hier zu sehen!

Du bist auf der Suche nach außergewöhnlicher Mode, die dein eigenes Lebensgefühl ausdrückt? Du möchtest nichts von der Stange tragen und deine eigene Persönlichkeit unterstreichen?

Dann bist du hier richtig!

 

FeRuna bietet dir alternative Mode für deinen individuellen Lebensstil. Unikate, die zu dir passen, die es so nicht nochmal gibt.

 

 Mein Angebot umfasst

• ZipfelRöcke • ZipfelMäntel • ZipfelShirts • ZipfelLeggings • ZipfelJacken • ZipfelTuniken • ZipfelWesten • Hüftschmeichler (Cacheur) • ArmStulpen • BeinStulpen

Egal zu welcher Stilrichtung es dich hinzieht, ob Hippie, Boho, Gypsy, Elfe / fairy, Goa, Ethno, Gothic, Mittelalter oder einfach nur Alternativ – bei FeRuna findest du sicher etwas Andersartiges, was zu dir passt. Meine Kleidung wird mit viel Liebe und Sorgfalt selbst entworfen und genäht. Ich durchstöbere gern die hiesigen Stoffgeschäfte, suche aber auch gern mal im Internet oder auf Stoffmärkten in Holland oder Deutschland nach passenden Schätzen. Ich lasse mich inspirieren von den Blumenkindern, dem Ethnostyle oder auch dem Bohochic. Ob von zauberhafter Elfenmode, Fairymode, vom Goa- oder Gypsystyle oder auch auf Mittelaltermärkten oder Festvals. Erlaubt ist, was gefällt. Ich kaufe die Stoffe, die mir gefallen und die zu meinen Entwürfen passen. Da ich nicht immer sicher sein kann, jeden Geschmack zu treffen, gibt es aus den Stoffen immer nur einzelne Teile. Das bedeutet, wenn weg dann weg. Also, wenn euch was gefällt, schlagt schnell zu, da es sich um Unikate handelt. Zu haben sind die Zipfelteile in meinem etsy-Shop.

 

Dieses Jahr werde ich meine Sachen auch auf Märkten anbieten. Da ich mich absolut für das Mittelalter begeistere, natürlich auf Mittelaltermärkten aber auch Hippie- oder Musikfestivals könnte ich mir gut vorstellen. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Der Marktstand ist fast fertig, die ersten Termine sind gebucht und ich fülle fleißig die Kleiderstangen.

 

Ich möchte euch gern noch mein Herzensprojekt ans Herz legen. Ich unterstütze den Bau eines mittelalterlichen  Dorfes in Schottland. Schaut oben doch mal in die Rubrik Duncarron oder klickt -->hier<--. Es ist wirklich ein ganz tolles Projekt, dass es zu unterstützen lohnt. Ich tue es, indem ich für die schottische Mittelalterband „Saor Patrol“ Kiltröcke und Westen aus ihrem Tartan nähe.

 

Folgt mir gern auch auf instagram oder facebook und stöbert gern im meinem Shop auf etsy.

Fühlt euch gedrückt von mir

Liebste Grüße

FeRuna

tags:
 

Über Feruna

Wer steckt hinter der Marke FeRuna?

Ich heiße Vio, bin Mutter von zwei tollen Jungs und nähe mit absoluter Leidenschaft. Meine zweite Leidenschaft gilt dem Mittelalter. Einmal im Jahr richte ich mit meinem Mittelalterverein einen Mittelaltermarkt aus – ein absolutes Highlight für mich.

Vor 2 Jahren habe ich mich mit meinem Modelabel FeRuna selbstständig gemacht. 
Da ich in den normalen Geschäften keine passende Kleidung für mich fand, fing ich an, sie selbst zu entwerfen und zu nähen. Mit den ZipfelRöcken fing alles an und mittlerweile ist das Angebot an ZipfelMode ziemlich gewachsen und meine Ideen sind noch lange nicht aufgebraucht.

Rechtliches

Back to Top